Archiv vom 13. September 2008

Mit Durchblick zum Sieg

meint Optiker Meier, von der Neustr, 4 in Herne und dekorierte seine drei Schaufenster mit attraktiven Schachfiguren und kleinen  Accessoires. Ein gutes Beispiel dafür, dass man auch auf diese Art, gezielt Werbung für das Schachspiel machen kann. Vielleicht sollten die Schachspieler auch ein solches Bemühen unterstützen, falls eine Sehhilfe in Form einer Brille nötig ist.

 


Verbandsklasse: Ickern 60 - SKS II

Eine schwere Aufgabe erwartet unsere Zweite am Sonntag in Ickern. Es wäre schon eine grosse Überraschung, wenn wir dort ein Remis holen. An den vorderen Bretter ist Ickern mit Maslak (2228), Friedrichs (2226) und Thorsten Banik (2123) einfach zu stark besetzt. Allerdings haben die Sodinger an den hinteren Brettern einen leichten Vorteil. Vielleicht gelingt ja […]