Archiv vom 3. April 2010

Das königliche Spiel

Ein Gedicht von Martin Rubach 
Schach ist ein königliches Spiel,
das schon den alten Römern gefiel,
Sie spielten an wertvollen Tischen sehr vornehm,
dabei war es ihnen weniger angenehm,
wenn der eine des anderen Fehler gnadenlos ausnutzte,
Figur um Figur dabei verputzte.  mehr