2. Internationales Nettetaler Open 2010

Georg Waldschmidt spielte Nettetaler Open mit!
Eine gute Vorbereitung auf die neue Saison 2010/2011 ist sicher viel Traing. Aber auch die Teilnahme an einem Open ist eine ausgezeichnete Maßnahme seine Spielstärke zu verbessern. Einer der viele Gelegenheiten wahrnimmt seine Spielstärke zu steigern ist unser Vereinskollege und NRW-Klasse-Spieler Georg Waldschmidt, der in der vorläufigen Teilnehmerliste des Nettetaler-Open zwar auf Rang 5 geführt wird, doch die Teilnehmerliste war leider nicht sortiert. Der stärkste Spieler, Anton Kovailov (Argentinien) mit einer Elozahl von 2615, war als haushoher Favorit anzusehen und hat das Open auch überlegen gewonnen.

Die Stadt Nettetal liegt am Niederrhein im Westen des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und ist eine Mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Viersen im Regierungsbezirk Düsseldorf. Quelle: Wikipedia

Ausrichter dieses zum 2. Mal ausgerichteten Open war die Schachgemeinschaft Nettetal 1929/70 e. V., denen es wieder gelungen war die Werner Jaeger-Halle, Nettetals Stadttheater, für dieses Schachereignis zur Verfügung zu stellen. 

Turnierseite     

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Viel Erfolg Georg!

Herzlichen Glückwunsch Georg zu dieser guten Turnierleistung. Dein Gegnerschnitt war so gut, dass du dich um einige DWZ-Punkte verbessert hast. Elo konnte ich leider nicht auswerten, weil die ID-Nummer vom Veranstalter nicht eingegeben wurde.
Franz

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)