Bezirks-Einzelmeisterschaft 2010 ist entschieden


Marcus Henn (SV Castrop-Rauxel) ist Bezirksmeister 2010
Eine ungewöhnliche Bezirks-Einzelmeisterschaft ging gestern Nacht zu Ende. Eine Meisterschaft voller Überraschungen. Gleich in der 1. Runde verlor der Titelverteidiger Peter Trzaska gegen Altmeister Gerd Matrisch vom SV Unser-Fritz.. Auch der eigentliche Favorit des Turniers, Thomas Fischer vom SV Castrop-Rauxel (DWZ 2131), spielte in den ersten beiden Runden remis. Einen besseren Start erwischten Jenny Leveikina und Edgar Ribbeheger, vom Ausrichter SK Herne-Sodingen. In der 6. Runde machte Jenny, durch einen Sieg gegen Thomas Fischer, sich selbst zur Favoritin des Turniers. Wer dachte schon an den unbekannten Marcus Henn, der auch noch ohne Wertungszahl an den Start gegangen war? Doch seine Ergebnisse gegen starke Gegner ließen aufhorchen. 
Gestern kam es zu den entscheidenden Begegnungen. Marcus Henn - Jenny Leveikina und Edgar Ribbeheger - Kai Müller-Kreth (SKS). Letzterer zählt auch zu den Überraschungen. Kai hat während des gesamten Turniers gute Leistungen gezeigt.
Durch einen überraschenden Sieg gegen Jenny Leveikina schaffte Marcus Henn, was vorher keiner getippt hätte, er wurde nach Wertung Bezirksmeister vor Edgar Ribbeheger, der die gleiche Punktezahl aufweist, jedoch die schlechtere Wertung hatte. So wurde wohl zum ersten Mal ein wertungsloser Spieler Bezirksmeister und das gar nicht mal unverdient. Edgar kann sich damit trösten, dass er gegen seinen Vereinskameraden Stefan Wickenfeld, im Stil von Michail Tal, die wohl schönste Partie des Turniers spielte. 
Insgesamt eine tolle Bezirksmeisterschaft, die  wohl beim nächsten mal eine größere Zahl an Spielern anziehen wird.

Turnierseite     Partien     Das schreibt Thomas Fischer     Fotos vom Finale     Inoffizielle DWZ-Auswertung     Neu: Sehr lesenswerter Bericht von Hartmut Wimber (SV Recklinghausen-Süd) über die Bezirks-Einzelmeisterschaft

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Lieber Marcus,
du hast die Bezirks-Einzelmeisterschaft mit deiner Teilnahme bereichert. Das du Bezirksmeister geworden bist und das noch ohne Wertungszahl, war für mich immer eine Schlagzeile wert.
Deshalb meinen herzlichen Glückwunsch zu deinem grandiosen Sieg. Viel Glück auf Verbandsebene wünscht dir
Franz Jittenmeier

Gratulation an Marcus zu dieser sensationellen Leistung
nach so vielen Jahren!
Deine Rückkehr zum Schach ist eine echte Bereicherung
für den Bezirk und den SV Castrop. In letzter Zeit haben
einige Ehemalige den Weg zurück zum Brett gefunden.
Hoffen wir, dass dieser Trend anhält.

Ich möchte euch ebenfalls für die tolle Organisation danken. Und nochmal ein besonderes Dankeschön für den tollen Frühstückskorb :)

Lieber Schachfreund Marcus Henn!!!

Auch von mir nochmals herzliche Glückwünsche!
Du hast vor allem gutes Positionsschach gezeigt.

Viel Glück im Verband

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)