Grüße aus Hamburg

Viele aus unserem Verein werden ihn noch kennen. Thomas Pawlowski spielte beim legendären Kampf gegen die SF Dortmund-Brackel am letzten Brett für den SKS und erzwang gegen einen starken IM ein Remis. Thomas kam aus der Jugendmannschaft des SC Läufer-Wanne-Eickel zum SKS. Nachfolgend die Grußbotschaft, die uns freundlicherweise Holger Heimsoth übermittelt hat. Sollte Thomas auf unsere Seite gehen, so grüßen wir ihn herzlich zurück. Dank auch an Holger für die netten Wünsche über Fackebock :-)).

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)