Ein Gentleman des Schachs

Hans-Werner Wachowius Hans-Werner Wachowius (SK Ickern 30), ein stets freundlicher und immer korrekt gekleideter Schachenthusiast, ist seit Beginn der "Offenen Herner Stadtmeisterschaften" ein gern gesehener Stammgast beim Ausrichter SK Herne-Sodingen 1924. Eben ein wahrer Gentleman. Eine Spezies, die vom Aussterben bedroht ist. Verlustpartien nimmt er mit Humor und wenn er gewinnt, macht er es dem Gegner leicht, seine Enttäuschung über den Verlust der Partie leicht und locker zu verkraften. Hans-Werner Wachowius, der im Besitz einer umfangreichen Schachbibliothek ist, hat ein exzellentes eröffnungstheoretisches Wissen und ist als starker Angriffsspieler gefürchtet. Auch in der 5. Runde zeigte er gegen Markus Pohl (SV Unser-Fritz) seine Angriffskunst. Wir, vom SK Herne-Sodingen freuen uns immer, wenn Hans-Werner an unseren Turnieren teilnimmt.   

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Ich kenne Hans-Werner nun schon fast vierzig Jahre,
und kann nur sagen:”Er ist ein Gentleman und er liebt das Schachspielen.
Gruß Rüdiger

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)