BEM 6. Runde: Hartmut Wimber schlägt den Titelfavoriten

Zweite Niederlage für Stefan Wickenfeld in Folge

Hartmut WimberDie Bezirkseinzelmeisterschaft geht in die Schlussphase. Beim Kampf um den Titel gab es in der 6. Runde keine Remispartie aber eine große Überraschung. Hartmut Wimber (Foto) brachte Stefan Wickenfeld, einem der Titelfavoriten, eine unerwartete Niederlage bei. Dabei zog Stefan im 22. Zug den g-Bauern anstatt nach g5 nach g6, so dass Matt oder Damenverlust nicht mehr zu verhindern war. In den weiteren Spielen gewannen Ansgar Haberhausen gegen Thomas Sikorski, Peter Trzaska gegen Jürgen Rochol und Benjamin Reinholz gegen Werner Scheibe. Die besten Aussichten auf den Titel haben nun Ansgar und Peter.

Zur Turnierseite mit allen Partien der 6. Runde

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)