Für den SKS ein erfolgreicher Tag

SKS III gegen SG Drewer 54 II    5,5:2,5
Schon früh ging die 3. Mannschaft durch Michael Schatte, der nur 9 Züge benötigte, in Führung. Nachdem Thomas Sikorski seine Partie verlor, machten Eckhard Behnicke, Dieter Jeschke, Kevin Berendt durch Siege und Michel Effenbergs Remis den Sieg perfekt. Unglücklich verlor am Spitzenbrett Joachim Fernau durch Zeit. Ebenfalls konnte Lisa Kähmann ihre Partie gewinnen.
Bericht: Eckhard Behnicke
SKS VI  gegen  RSG Läufer/Ost VI    2:2
Die Mannschaften des SK Sodingen VI und die RSG Läufer/Ost lieferten sich einen spannenden Kampf. Doch auf der Seite der Sodinger führten einige Patzer zu einem Verlust von Punkten, die schließlich zum Remis führte, welches 2-2 lautet. Diesmal hat sich die Mannschaft von dem allzu leichten Sieg der 7. Runde zu sicher gefühlt und es an Konzentration fehlen lassen. Dies können sie aber in der 9. Runde wieder wett machen.
Bericht: Joachim Fernau 


Foto: Adrienne Fernau

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)