Mit Durchblick zum Sieg

meint Optiker Meier, von der Neustr, 4 in Herne und dekorierte seine drei Schaufenster mit attraktiven Schachfiguren und kleinen  Accessoires. Ein gutes Beispiel dafür, dass man auch auf diese Art, gezielt Werbung für das Schachspiel machen kann. Vielleicht sollten die Schachspieler auch ein solches Bemühen unterstützen, falls eine Sehhilfe in Form einer Brille nötig ist.

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)