1. Bezirksklasse: SKS IV gegen SV Waltrop II 3,5:4,5

Während die Sodinger in der vergangenen Saison in Waltrop mit viel Glück siegen konnten, drehten heute die Waltroper mächtig auf, um noch eine hauchdünne Chance zu wahren, den Abstieg zu verhindern. Wenn unsere Niederlage dazu beigetragen haben sollte, dann herzlichen Glückwunsch. 
Auf Sodinger Seite konnten Helmut Drees und Friedrich Thierhoff voll punkten, während Agim Selmanaj, Horst Rubbert und Volker Rhein remisierten. Dem Gegner gratulieren mussten Martin Rubach, Heinz -Gerd Wald und zur Überraschung aller Franz Jittenmeier. Letzterer hat mindestens 5x den Gewinn ausgelassen.    SIS                             Hier die Partie kommentiert!  (Das Ergebnis muss natürlich 1:0 lauten)

  SK Sodingen IV - SV Waltrop 1922 II 3.5 - 4.5 
Brett 1:

Wald, Heinz-Gerhard

-

Odenwald, Andreas

0-1 

Brett 2:

Thierhoff, Friedrich

-

Krolik, Wilfried

1-0 

Brett 3:

Jittenmeier, Franz

-

Hilbig, Jörg

0-1 

Brett 4:

Drees, Helmut

-

Nagel, Frank

1-0 

Brett 5:

Selmanaj, Agim

-

Winterberg, Andreas

1/2 

Brett 6:

Rubach, Martin

-

Paris, Holger

0-1 

Brett 7:

Rubbert, Horst

-

De Freitas, Romina

1/2 

Brett 8:

Rhein, Volker

-

Bobzien, Richard

1/2 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Autsch, Franz!
Diese Partie hätte auch von mir sein können…..
Mein Beileid , Kai

Das sind die Partien die man nie vergisst . Ich wette , das fast jeder solch Glanzpartien in seiner Sammlung hat . Mein Beileid , Kai .

31 … Txe2 macht den Sack wegen Ld4+ zu.
45 … Sg6+46 Th4 Dxf3+
Schade.
Warum ist in der Partie das Ergebnis falsch angegeben?

Das Grauen kommt ohnehin spätestens wenn man zu Hause angekommen ist , und die Partie vom Rechner begutachten lässt . Wenn der Rechner schon nach bestimmten Zügen ( Die man natürlich nicht gespielt hat )die Dame für gar nichts abgibt , bemerkt man so richtig die Güte seiner gespielten Züge :( .

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)