Stefan Wickenfeld erolgreich im Einzelpokal

Stefan gewinnt in der erste Runde des NRW-Einzelpokals

Schon heute spielte Stefan die erste Runde des Dähne-Pokals auf NRW-Ebene aus. Dafür fuhr er nach Münster um gegen Daniel Korth (Schachklub Münster 32) zu spielen. Mit den weißen Steinen hielt er die Partie in ruhigen Bahnen und riskierte nichts, da er sich auf seine Blitzstärke verließ. Die Entscheidungspartien im Blitzen gewann er mit 1,5:0,5, nach eigenen Angaben aber ein wenig glücklich, da sein Gegner ihn in der ersten Partie in einer Gewinnstellung Patt setzte. Die zweite Partie lief aber relativ glatt. Begleitet wurde Stefan von seiner Schwester und unserem ehemaligen Vereinsmitglied Stefan Tunkel. Wir gratulieren Stefan zu diesem Erfolg!

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Wow!
Gratuliere Stefan zum Einzug ins Halbfinale!!!!

Grüße aus Mülheim
Holger Heimsoth

Glückwunsch und viel Erfolg für die nächste Runde.

Gruß

Frank

Vielen Dank für die Glückwünsche.
Ich habe jetzt schon einmal vorgelegt, jetzt bist du am Zug Holger.
Ich hoffe wir sehen uns im Finale wieder!
Gruß
Stefan

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)