Bezirksliga: SKS III - SV Datteln 24 4:4

Heinrich Buddemeier sollte den noch fehlenden halben Punkt zum Gesamtsieg einfahren. In einer äußerst komplizierten Stellung vor der ersten Zeitkontrolle behielt Heinrich Buddemeier die Übersicht und konsolidierte seine Stellung trotz extremer beiderseitiger Zeitnot. Sein Gegner Jaroslaw Madalinski konnte gerade noch seinen 40. Zug machen. Heinrich Buddemeier hatte am Ende eine ganze Figur mehr und sein Gegner konnte eigentlich nur noch hoffen, dass Heinrich einen groben Fehler macht. Er machte Fehler und verlor seine Partie durch Zeitüberschreitung. 
Für einen beruhigenden Vorsprung hatten Stefan Tunkel, Frank Kowalczyk und Thomas Sikorski mit ihren Siegen beigetragen und Eckhard Behnicke und Dieter Jeschke steuerten jeweils ein Remis bei. Ihren Gegnern gratulieren mussten Thomas Berens und Lisa Kähmann.
Foto: Heinrich Buddemeier links im Bild

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)