Vierer-Pokal: 2. Runde

Am heutigen Freitag wurde im Vereinslokal des SK Herne Sodingen ab 19 Uhr die 2. Runde des Vierer-Pokals ausgespielt. Dabei kam es zu folgenden Begegnungen:

SV Constantin Herne - SV Castrop-Rauxel 0,5:3,5
Talarski - Topolewski 0-1
Kühler - Kock 0-1 (Wie man unten an der Partie sehen kann, hätte Ferdinand Kühler auch die Partie gewinnen können!)
Przystaw - Tenschert 1/2
Molke - Henn 0-1

SK Herne-Sodingen I - SK Herne-Sodingen II 2,5:1,5
J. Becker - B. Reinholz 1-0
P. Trzaska - W. Scheibe 1/2
E. Ribbeheger - F. Kowalczyk 1/2
T. Schriewer - Kai Müller-Kreth 1/2        Alle Partien    (Danke an Benjamin Reinholz für die Eingabe der Partien)

Das Endspiel bestreiten am 19.11.2010, im Vereinslokal des SKS, der SK Herne-Sodingen - SV Castrop-Rauxel


Talarski - Topolewski

Kühler - Kock

Przystaw - Tenschert

Molke - Henn

J. Becker - B. Reinholz 

P. Trzaska - W. Scheibe 

E. Ribbeheger - F. Kowalczyk 

T. Schriewer - Kai Müller-Kreth

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)