Mit dem Weltmeister zum Abendessen - Fünf Sodinger in Wijk aan Zee

Thomas Sikorski, Thomas Schriewer, Jenny Leveikina, Peter Trzaska und Franz Jittenmeier besuchten gestern in den Niederlanden das seit Jahren am stärksten besetzte Schachturnier der Welt. Es ist schon ein großer Unterschied, ob man sich die Fotos im Internet betrachtet, oder direkt in Wijk aan Zee am Ort des Geschehens ist. Einfach eine tolle Atmosphäre. Alle Turniere unter einem Dach. Der absolute Höhepunkt war das gemeinsame Abendessen mit dem Chess960-Weltmeister und 10. der Weltrangliste GM Levon Aronian 2.739 und seinem Landsmann GM Gabriel Sargissian 2.676 (beide Armenien). Levon Aronian, der beim SV Wattenscheid in der Bundesliga gespielt hatte als er noch nicht so bekannt war, ist mit Peter Trzaska und Jenny Leveikina befreundet. Aronian hat es nicht Fotogalerievergessen, als er in der Zeit, wo Milch und Honig spärlich floss, Peter ihn in seiner Wohnung, während der Dauer der Bundesligakämpfe, übernachten ließ.  Heute reist Aronian von einem Weltklasseturnier zum Nächsten, lässt aber den Kontakt zu Peter nicht abreißen. So auch gestern. Wir hatten uns, dank Peter, mit Aronian abends verabredet und trafen auf einen gut gelaunten Weltmeister, der in einer starken Partie seinen Konkurrenten GM Teimour Radjabov geschlagen hatte und damit punktegleich mit Kramnik den zweiten Platz in der aktuellen Tabelle einnimmt.  Auf der Rückfahrt nach Herne, es war inzwischen Mitternacht, war man sich einig, zwei sehr nette Großmeister kennengelernt zu haben, die gar nicht so dem allgemeinen Klischee entsprechen etwas spinnerig zu wirken. Ganz normale nette und sympathische Jungs. Ein unvergessener Tag, ein unvergessener Abend.
Turnierseite mit allen Informationen


Von links: Levon Aronian, Gabriel Sargissian, Jenny Leveikina, 
Franz Jittenmeier, Peter Trzaska, Thomas Sikorski und Thomas Schriewer

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Ich denke mal, Ihr hattet Euren Spass.
Echt tolle Bilder. Da kommen der ganze Flair und die Atmosphäre des Turniers gut rüber.

[…] 2009 Es kann nur einen Sieger geben! Mit dem Weltmeister zum Abendessen - F

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)