OHS: 3. Runde voller Überraschungen

Thorsten Jaring schlägt den Titelfavoriten und übernimmt die Tabellenführung

Die Partien der 3. Runde wurden von Jenny und Stefan eingegeben und sind jetzt online.

Zur Turnierseite der Offenen Herner StadtmeisterschaftBei der Offenen Herner Stadtmeisterschaft wird weiter hart um den Titel gekämpft. In der 3. Runde gab es an den ersten vier Tischen kein Remis. Gestern mussten Prof. Dr. Matthias Kiese und Stefan Wickenfeld Federn lassen. Sie unterlagen Thorsten Jaring und Günter Radi, die nun gemeinsam mit Sascha Winterkamp und Thomas Bauland mit 3 Punkten aus 3 Partien in Führung liegen. Dieses Quartett spielt nun in der 4. Runde gegeneinander. Aber auch im Mittelfeld kam so mancher Favorit ins Straucheln. Ein interessantes und spannendes Turnier. Der Ausgang des Turniers ist völlig offenen!

 Die Ergebnisse an den ersten vier Tischen: 3. Runde komplett

Tisch TNr Teilnehmer Pkte - TNr Teilnehmer Pkte Erg.
1 15. Jaring, Thorsten (2) - 1. Kiese, Matthias, Prof. Dr. (2) 1 - 0
2 16. Radi, Günter (2) - 3. Wickenfeld, Stefan (2) 1 - 0
3 33. Schwarz, Ingo (2) - 9. Winterkamp, Sascha (2) 0 - 1
4 14. Bauland, Thomas (2) - 25. Nebel, Uwe (2) 1 - 0

Thorsten Jaring gegen Prof. Dr. Matthias Kiese

…und so geht es in der 4. Runde weiter: 4. Runde komplett

Tisch TNr Teilnehmer Punkte - TNr Teilnehmer Punkte
1 9. Winterkamp, Sascha (3) - 15. Jaring, Thorsten (3)
2 16. Radi, Günter (3) - 14. Bauland, Thomas (3)
3 23. Wimber, Hartmut (2½) - 7. Mancic, Ivan (2½)
4 1. Kiese, Matthias, Prof. Dr. (2) - 24. Reinholz, Benjamin (2½)
5 3. Wickenfeld, Stefan (2) - 22. Göldenboog, Jürgen (2)

Zur Turnierseite (jetzt auch mit Tabelle)

Bitte beachten!! Am kommenden Freitag (02.03.) um 20:30 Uhr wird der Spitzenspieler des SKS, Christopher Graw, unter dem Motto "Ein Kaleidoskop der laufenden offenen Stadtmeisterschaft" einige interessante und spannende Momente der ersten 3 Runden am Demobrett Revue passieren lasen. Hierzu sind natürlich auch alle Teilnehmer der Stadtmeisterschaft herzlich eingeladen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Da it watt los ” das kesselt !

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)