4:4 in Herten reicht nicht zum Klassenerhalt

1. Bezirksklasse 9. Runde
Ergebnisportal
Bericht SV Constantin Herne
29.04.2012

Die Vierte steigt ab

SKS 4Die Tabellensituation versprach ein spannendes Spiel. Disteln konnte noch aufsteigen, unsere Vierte kämpfte um den Abstieg. Aufgrund dieser Ausgangssituation wurde an allen Brettern konzentriert gespielt. Wie sonst oft in dieser Klasse üblich, gab es heute keine frühen Remispartien. Friedrich Thierhoff spielte wieder voll auf Angriff, opferte eine Figur am Königsflügel und erreichte eine gute Angriffsposition. Sein Gegner verteidigte sich geschickt und Friedrichs Angriff verpuffte. Damit lagen wir mit 0:1 zurück. Agim Selmanaj konnte im Mittelspiel überzeugen und gewann eine Figur. Ausgleich zum 1:1. Nach dem Remis von Volker Rhein gewann Helmut Drees seine Partie. Als dann auch noch Heinrich Scheibe gewann, stand es 3,5:1,5 für uns. Jetzt musste noch ein Sieg her. Gerd Wald hatte nach der Eröffnung eine schwierige Stellung. Gerd verteidigte sich zäh, konnte die Stellung aber nicht halten. Immer noch 3,5:2,5 für uns. Horst Rubbert hatte ein kuriose Stellung auf dem Brett. Mehrfach wurden hier Bauern in Damen umgewandelt. Zum Schluss behielt Manfred Meinberger einen Mehrbauern übrig und gewann die Partie. Der Distelner ist damit der Topscorer der 1. Bezirksklasse. Beim Stande von 3,5:3,5 spielte nur noch Martin Rubach. Martin hatte ein Turmendspiel mit einem Mehrbauern auf dem Brett, geriet jedoch in Zeitnot und nahm das Remisangebot seines Gegenspielers an.

Das 4:4 hat für uns nicht zum Klassenerhalt gereicht, weil Waltrop 2 gegen Constantin 1 ebenfalls 4:4 gespielt hat. Dafür waren wir aber Steigbügelhalter für die Constantiner, die durch den Punktverlust der Distelner den zweiten Aufstiegsplatz behaupten konnten. Daher: Glückwunsch an unsere Nachbarn in Constantin!

Br. Rangnr. SG Rochade Disteln 1 - Rangnr. SK Herne-Sodingen 4 4:4
1 1 Raabe, Stefan - 25 Wald, Heinz-Gerhard 1:0
2 3 Schwacke, Michael - 26 Drees, Helmut 0:1
3 4 Jaschinski, Tobias - 27 Selmanaj, Agim 0:1
4 5 Netta, Wolfgang - 28 Rubach, Martin ½:½
5 6 Unfrau, Wilhelm - 29 Thierhoff, Friedrich 1:0
6 7 Meinberger, Manfred - 30 Rubbert, Horst 1:0
7 8 Emde, Christian - 32 Rhein, Volker ½:½
8 10 Groß, Andreas - 4001 Scheibe, Heinrich 0:1

Spannung bis zum Schluss

Saisonabschlussfeier - wie im jedem Jahr gut organisiert von MF Heinrich Scheibe

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)