Ralf Sandkamp besiegte Deutschen Meister

GM Daniel Fridmann (SV Mülheim-Nord), bei vielen Schnellschachturnieren in Herne und Umgebung, ein gern gesehener Teilnehmer, wurde in Bad Wörishofen mit einem Punkt Vorsprung Deutscher Meister. Mit einer Elo-Zahl von 2627 zählt Fridman zu den 100 besten Spielern in der Welt. 
Im Jahr 2004 spielte Daniel Fridman beim 4. Internationalen Schnellschachturnier des Ev. Kinderheims Herne mit. Als Favorit gestartet, landete Fridman jedoch am Ende "nur" auf dem 3. Platz. Die einzige Niederlage gegen den Sodinger Ralf Sandkamp kostete ihn den Turniersieg. Der sympathische Daniel Fridman nahm es mit Humor und half sogar bei der Rekonstruktion der Partie. Ralf Sandkamp brachte gegen den Weltklassemann ein spektakuläres Damenopfer, gegen das Fridman kein Gegenmittel fand. Eine Partie, die man nicht oft in seinem Schachleben spielt.  
Partie zum nachspielen      Endstand 2004     Turnierseite Deutsche Meisterschaft 2008 


GM Daniel Fridman und Ralf Sandkamp

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)