Jugendvereinspokal 2009

Ein Bericht von Jugendleiter Thomas Schriewer
Das diesjährige Turnier um den Jugendvereinspokal begann am vergangenen Freitag mit 14 Teilnehmern. Gespielt werden 5 Runden Schweizer-System mit einer Bedenkzeit von 30 Minuten pro Spieler. Jeden zweiten Freitag wird eine Partie ausgetragen.

In der ersten Runde gab es keine Überraschungen. Die Favoriten setzten sich schließlich allesamt durch. Interessant wird sicherlich das Abschneiden unseres jüngsten Teilnehmers sein. Oskar Stefanski ist erst 5 (!!) Jahre jung und spielt sein erstes Turnier.

Sämtliche Partien werden nach jeder Runde in den Computer eingegeben und am nächsten Trainingsabend besprochen. Ziel ist der Aufbau einer Datenbank mit Jugendpartien.

Die 2. Runde findet am 20. Februar um 18:00 Uhr statt.

Die Ergebnisse der 1. Runde:

Ludwig, Alexander Littek, Benjamin 1-0
Trattwal, Claas Grygierek, Jens 0-1
Völker, Tom Kettling, Dominik 1-0
Jahns, Roxana Fernau, Adrienne 0-1
Hemmerich, Lennart Weiße, Jonas 1-0
Kowalczyk, Nicolas Kowalczyk, Karina 0-1
Littek, Florian Stefanski, Oskar 1-0

 

 

 

 

 


 

Auslosung der 2. Runde:
Fernau, Adrienne Ludwig, Alexander  
Grygierek, Jens Hemmerich, Lennart  
Kowalczyk, Karina Völker, Tom  
Littek, Benjamin Littek, Florian  
Weiße, Jonas Trattwal, Claas  
Kettling, Dominik Kowalczyk, Nicolas  
Stefanski, Oskar Jahns, Roxana  

 

 

 

 

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)