Offene Herner Stadtmeisterschaft Runde 6

Mario Bartel und Siegfried Wilbert im Endspiel um den Titel

Die "Offenen Herner Stadtmeisterschaften 2010" bleiben bis zur letzten Runde spannend. An Tisch 1 konnte Mario Bartel (SV Wattenscheid) den Angriff des mehrfachen Stadtmeisters Peter Trzaska (SKS) abwehren und zum Gegenangriff übergehen. Peter hatte überzogen und musste seine Partie aufgeben. Mario Bartel steht nun im Endspiel gegen den überraschend stark spielenden Siegfried Wilbert (SV Buer 21/74), der allerdings nur ein Remis gegen Christopher Graw (SV Wattenscheid) erreichte. Auch Christopher Graw als Titelverteidiger hatte alles versucht die Verteidigung von Wilbert zu durchbrechen. Doch es reichte letztlich nur zum Remis.
Damit ergibt sich ein richtiges Endspiel. in dem Mario Bartel sicher die besseren Chancen hat. Ihm genügt ein Remis zum Titel, während Siegfried Wilbert unbedingt gewinnen muss. Alle Augen werden am kommenden Montag die Paarung an Tisch 1 beobachten, wo die Entscheidung fällt. An allen anderen Brettern geht es nur noch um die Plätze und die Verbesserung der DWZ.

Christopher Graw konnte gegen Siegfried Wilbert im 46. Zug den Sack zumachen und seine Chancen auf die Titelverteidigung wahren. Das Matt war nicht mehr abzuwenden. Aber sehen Sie selbst:

Turnierseite      Werde Mitglied im SKS

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)