Bezirksklasse: SKS IV - SV Hullern I 4,5:3,5

In der letzten Saison musste sich unsere Vierte noch mit 3,5:4,5 geschlagen geben. heute war das Match an Spannung nicht zu überbieten. Agim Selmanaj brachte mit einem Sieg gegen Uwe Spielmann die Sodinger in Führung. Stephanie Walter konnte gegen Friedrich Thierhoff  punkten und glich damit aus. Volker Rhein, Franz Jittenmeier und Kay Hochstetter einigten sich mit ihren Gegnern auf Remis. Tom Völker, ein Sodinger Nachwuchsspieler, gewann gegen Wolfgang Lotte und brachte damit die Sodinger wieder in Front. Horst Rubbert musste seiner Gegnerin, Helma Walter gratulieren. Es stand 3,5:3,5. Die Partie Heinz-Gerhard Wald gegen den DWZ-Riesen Bernd Siebilist (1848) lief noch. Keiner hätte mehr auf einen Sieg von Heinz-Gerhard gewettet. Er stand die ganze Partie über mit dem Rücken an der Wand. Siebilist kam in Zeitnot und Heinz-Gerhard wehrte alle Angriffe ab und drehte am Ende den Spieß um. Eine großartige Leistung von Heinz-Gerhard Wald und der gesamten Mannschaft. 

Ergebnisse/Tabelle


Bernd Siebilist - Heinz-Gerhard Wald 0-1


Agim Selmanaj - Uwe Spielmann 1:0


Stephanie Walter - Friedrich Thierhoff 1-0


Helma Walter -  Horst Rubbert 1-0


Tom Völker - Wolfgang Lotte 1-0


Suer - Volker Rhein 1/2


Kay Hochstetter - Brathe 1/2

 

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Meinen herzlichen Glückwunsch zu diesem wichtigen Sieg ! Ich bin natürlich von dem Kampfgeist von Gerd Wald begeistert, und auch von dem Gesamtauftritt der 4. Mannschaft! Doch besonders erwähnenswert finde ich auch den 1. Sieg in seiner 1. Partie in der Bezirksklasse. Gemeint ist Tom Völker. Unser Nachwuchsspieler hat ein großes Potential und immer die Ruhe weg. Das finde ich Klasse und drücke für die Zukunft weiterhin alle Daumen !!!
Kai

Herzliche Glückwünsche an die Mannschaft. Weiter so, Tom.

Habe ich doch glatt übersehen. Schön, dass auch Kay seit Jahren wieder für uns zum Einsatz kam und gleich punkten
konnte.

Herzlichen Glückwunsch!
Eine tolle Mannschaftsleistung.

Toll ! Das freut mich sehr. Meine herzlichsten Glückwünsche an die gesamte 4. Mannschaft und an Gerd Wald für seinen grossen Kampfgeist.

Bravo Gerd!
Möglicherweise sah Dein Gegner den Wald vor lauter Bäümen nicht?!

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)