Wattenscheid zu stark für unsere Zweite

Hohe 2:6-Niederlage

SKS 2Gut gekämpft, aber wieder verloren. Nach dem 2,5:5,5 in Brackel in der 3. Runde gab es heute wieder eine deutliche Niederlage für unsere Zweite. Dabei gingen die Sodinger durch einen Sieg von Werner Scheibe in Führung, die dann allerdings durch Niederlagen von Jenny Leveikina und Benjamin Reinholz von den Wattenscheidern mehr als wettgemacht werden konnte. Den Ausgleich hatte dann Edgar Ribbeheger auf dem Brett aber Edgar musste trotz einer Mehrqualität ein Dauerschach zulassen. Als dann Thomas Sikorski die falsche Kombination wählte und aufgeben musste, stand es 1,5:3,5 für Wattenscheid. Nun spielten noch Dieter Evertz, Thomas Schriewer und Georg Mikulski. In Georgs Spiel gab seine schlechte Bauernstellung den Ausschlag. Als mehrere Bauern verloren gingen, gab Georg auf. Damit war der Mannschaftskampf bereits entschieden und die Niederlage von Thomas Schriewer zu verschmerzen. Die längste Partie des Tages spielten Dieter Evertz und der Wattenscheider Stefan Schlange. Obwohl Dieter alles versuchte und am Schluss mit Dame gegen Turm und Läufer spielte, endete die spannende Partie um 20:10 Uhr mit einem gerechten Remis.

In der nächsten Runde reist unsere Zweite zum Schlusslicht der Regionalliga, dem SV Horst-Emscher. Mit dem heute gezeigten Kampfgeist könnten dort zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg gewonnen werden.

Br Rang SK Herne-Sodingen 2 DWZ - Rang SV Wattenscheid 3 DWZ 2:6
1 10 Leveikina, Jenny 1994 - 17 FM Thiel, Thomas 2281 0:1
2 12 Evertz, Dieter 2064 - 18 Schlange, Stefan 2116 ½:½
3 13 Schriewer, Thomas 1988 - 20 Bartel, Mario 2033 0:1
4 14 Ribbeheger, Edgar 1986 - 21 Körber, Matthias 2060 ½:½
5 15 Reinholz, Benjamin 1963 - 22 Schwebel, Markus 2049 0:1
6 16 Mikulski, Georg 1930 - 23 Schmedders, Hans-Gerd 2051 0:1
7 17 Scheibe, Werner 1864 - 3001 Klüting, Reiner 1879 1:0
8 18 Sikorski, Thomas 1656 - 32 Zwielich, Frank 1851 0:1
Schiedsrichter: Walter Breuckmann

Zum Ergebnisportal

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Also dieser Monat hat ja noch so einiges an Schach-Lernübungen zu bieten, hoffentlich bleibt was hängen ?
P.s. Bin aber davon überzeugt, dass die Mannschaft wieder aus dem Tief findet !

Wir befinden uns immer noch nicht auf einem Abstiegplatz.
Alles drin!

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)