„season of the very smallest potatoes“ (’Saison der kleinsten Kartoffeln“)

Oder auch "Sauregurkenzeit". Von Juni bis etwa anfang September herrscht Flaute in den Schachvereinen. Die Hälfte der Mitglieder ist im Urlaub, es finden keine vereinsinternen Meisterschaften statt. Was gibt es da zu berichten? 
Sie können dabei mithelfen, unsere Seiten mit Leben zu füllen. Vielleicht haben Sie ja in Ihrer schachlichen Laufbahn die Partie Ihres Lebens gespielt. Her damit, am besten im PGN-Format und ein paar Zeilen dazu. Auch die grössten Patzer sind willkommen. Alte, interessante Schachgeschichten aus Herne. Witzige Geschichten über das Schachspiel und… und… und…
Übrigens, wussten Sie das eine gewisse Emma Riedel (spätere Frau Kinateder ) vom SK Herne Sodingen, 1957 NRW-Meisterin war und in den Jahren 1969 bis 1972 den Vorsitz des Vereins innehatte? Hat jemand vielleicht noch alte Fotos, oder Zeitungsberichte?
Schreiben Sie an: webmaster@sk-herne-sodingen.de

Hier die schnellste verlorene Partie des Webmasters:

Nach 8. ….   Sg4 von Karl-Heinz habe ich gedacht: "Was spielt der denn für einen Scheiß?"

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)