Norovirus lässt Viererpokal-Endspiel im AWO-Heim ausfallen!

Das Endspiel im Vierer-Pokal wird nicht im AWO-Heim an der Kronenstr. ausgetragen, sondern im "Haus Voss", dem Vereinslokal des SV Constantin Herne. Im AWO-Heim hat das Noro-Virus die kurzfristige Absage ausgelöst. Das Noro-Virus ist verantwortlich für eine schwere Magen-Darm-Grippe.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)