Jugend-Weihnachtsturnier beim SKS

Ein Bericht von Kai Müller-Kreth Fotogalerie
Am Freitag Abend konnte man schon zu Beginn des ersten bisher stattfindenden Weihnachtsturniers für Jugendliche im SKS glänzende Augen sehen:  Was für ein toller Tisch, gefüllt mit Super-Preisen. Da gab´s neben den obligatorischen Nikoläusen aus Schokolade wertvolle Preise wie Ralley-Lenkräder mit Pedalen für den Computer, ganze Pflegesets im Geschenkkarton, diverse Kartons mit Spielen, Süßigkeiten u.v.m. Als originellsten Preis empfand ich ein pinkfarbenes Einrad.
Das Turnier war als Blitz-Turnier in 2 Gruppen A und B organisiert, so dass ein einigermaßen leistungsgerechtes Teilnehmerfeld entstand. 14 Jugendliche waren am Start…
Nach Absolvieren des Turniers konnte sich, wie so oft, der Champion durchsetzen: Alexander Ludwig, und zwar mit 7 aus 7 !!!   2. der Gruppe A wurde mit 5,5 aus 7 Adrienne Fernau, gefolgt von Fabian Scheunemann mit 5 aus 7.
In der Gruppe B gab es ebenfalls einen Durchmarsch: Florian Littek gewann mit 5 aus 5 den 1. Platz, gefolgt von gleich 3 Teinehmern: Karina Kowaczyk, Roxana Jahns und Benjamin Littek. Trotz eines Stechens gab es bei ihnen keinen Sieger, so dass das Los in obiger Reihenfolge entscheiden musste.
Besonders glücklich erschien mir Roxana Jahns (Foto), die überglücklich war wegen des gewonnenen Einrads. Sie hatte schon immer ein solches haben wollen. Ihre Mutter Andrea Jahns war ganz verblüfft über den tollen Preis und wird wohl so einige Stündchen mit ihrer Tochter Einrad-fahren üben müssen…. 
Besonderen Dank möchte ich richten an Jens Grygierek, der mir bei den Vorbereitungen auf das Turnier äußerst hilfreich zur Seite stand.
Allen SKS-Jugendlichen wünschen die Jugendtrainer Peter Trzaska, Thomas Schriewer und Kai Müller-Kreth ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr !

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)