Christopher Graw Sieger mit 7 aus 7 !!!

Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, wie sich der Turniersaal des SK Herne-Sodingen mit schachhungerigen Spielern des SKS füllt, um an dem traditionellen Weihnachtsturnier teilzunehmen. Leider haben es die Wetterbedingungen nicht zugelassen, dass Mitglieder, die einen weiten Anfahrtsweg haben, wie zum Beispiel Dieter Evertz, Aexander Langers und viele mehr, mit dem Auto auf den glatten Straßen nach Herne-Sodingen zu fahren. Trotz allem haben sich 28 Spieler eingefunden, um ein schönes Turnier zu spielen, einen Preis mit nachhause zu nehmen, oder einfach nur Spaß zu haben. Besonders gefreut hat uns die Teilnahme zweier früherer Mitglieder des SKS, nämlich Christopher Graw und Lutz Glaser.
Gewonnen hat das Turnier mit sagenhaften 7 aus 7, der für den Bundesligisten SV Wattenscheid spielende Christopher Graw. Zweiter wurde und damit bester Sodinger, Ralph Sandkamp, der den Hauptgewinn, einen Frühstückkorb gewann. Unsere Deutsche Meisterin, Jenny Leveikina belegte in dem saustark besetzten Turnier einen hervorragenden 3. Platz. Alle Ergebnisse und den Endstand, sowie Fotos gibt es auf der Turnierseite.
Zu Beginn des Turniers gab es noch zwei Ehrungen, die Eckhard Behnicke in Vertretung des Bezirksspielleiters vornahm. Jenny Leveikina bekam einen Pokal für ihren Bezirksmeistertitel 2008 und Peter Trzaska für 2009. 
Zum Schluss sei noch bemerkt, daß während des Turniers viel gelacht wurde, daß Essen der Firma Heermann ausgezeichnet war und einige Spieler erst gegen 1:30 h den Heimweg antraten.

Turnierseite        Foto links: Christopher Graw und Turnierleiter Kai Müller-Kreth, rechts mit Ralph Sandkamp

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Herzlichen Glückwunsch Christopher !
Ich konnte leider nicht spielen, da ich auf einer Weihnachtsfeier von der Arbeit war.

Herzlichen Glückwunsch dem Vorstand des SKS, der den Mitgliedern wieder einmal eine würdige Veranstaltung bot. Die Freude der Teilnehmer war nicht zu übersehen. Weiter so.

Ein schönes Turnier mit erfreulich vielen Teilnehmern und guter Stimmung!
Grossen Dank an “Cheforganisator” Kai!
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)