Knapper Sieg für die Dritte am Saisonende

Bezirksliga Runde 9
Ergebnisportal 15.04.2012

Versöhnlicher Abschluss einer spannenden Saison

SKS 3Nachdem vor einigen Wochen der Klassenerhalt gesicht werden konnte, ging unsere Dritte ganz locker ins Spiel, das eigentlich ein Auswärtsspiel war. Wegen Belegung ihres Spiellokals hatten die Altstädter auf ihr Heimrecht verzichtet, so dass wir zwei Teams aus Recklinghausen-Altstadt in der Falkschule begrüßen konnten. Nach den frühen Remis von Eckhard Behnicke, Lisa Kähmann und Dieter Jeschke verlor Thomas Sikorski seine Partie durch einen Eröffnungsfehler, den sein Gegner konsequent ausnutzte. Frank Kowalczyk hatte einen sehenswerten Königsangriff herausgespielt, der allerdings nicht zum Ziel führte, so dass Frank Remis anbot, was der Mannschaftsführer der Altstädter, Klaus Beer, annahm. Am ersten Brett opferte Georg Mikulski zwei Figuren am Königsflügel seines Gegenspielers. Auch sein Angriff drang nicht durch und Georg wählte das sichere Dauerschach. Nun spielten noch Kai Müller-Kreth und Thomas Hartmann. Beide Spieler gewannen einen Bauern und führten ihre Partien zum Sieg. Damit wurde der Mannschaftskampf doch noch mit 4,5:3,5 gewonnen. Für unsere Dritte heißt es nun: Saisonziel erreicht - die Planungen für die neue Saison können beginnen.

Br. Rangnr. SK RE-Altstadt 2 - Rangnr. SK Herne-Sodingen 3 3,5:4,5
1 9 Fuhrmann, Marc André - 17 Mikulski, Georg ½:½
2 10 Samisch, Romuald - 18 Müller-Kreth, Kai 0:1
3 11 Beer, Klaus - 19 Kowalczyk, Frank ½:½
4 12 Bremer, Joachim - 20 Behnicke, Eckhard ½:½
5 13 Mallach, Heinz-Joachim - 21 Kähmann, Lisa ½:½
6 14 Block, Frank - 22 Sikorski, Thomas 1:0
7 15 Grothuesmann, Heinz - 23 Jeschke, Wolf-Dieter ½:½
8 2001 Mayeres, Hans-Christian - 24 Hartmann, Thomas 0:1

Begleitete seine beiden Teams nach Sodingen, der sympathische Vorsitzende des SK Altstadt 06 Recklinghausen, Udo Wickenfeld (links). An Brett 3 spielen Frank Kowalczyk gegen Klaus Beer.

Brett 1: Georg Mikulski gegen Marc André Fuhrmann

Brett 2: Romuald Samisch gegen Kai Müller-Kreth

Brett 5: Lisa Kähmann gegen Heinz-Joachim Mallach

Brett 6: Frank Block gegen Thomas Sikorski

Brett 7: Dieter Jeschke gegen Heinz Grothuesmann

Brett 8: Hans-Christian Mayeres gegen Thomas Hartmann

Auch die Zweite möchte mal gutes Schach sehen :-)

vlnr: Ansgar Haberhausen, MF Werner Scheibe, Edgar Ribbeheger, Jenny Leveikina und Stefan Wickenfeld

Im Hintergrund schaut Thomas Sikorski das BL-Spiel Gladbach gegen Köln.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Da sehe ich mal ganz deutlich, dass wir eine Mannschaft sind ”

Ich bin einfach zu müde zurzeit und schachblind ,

Danke an euch bis Freitag !!!

Hallo Thomas,
es geht auch wieder aufwärts. Auf ein Neues in der kommenden Saison.

Hinterlasse einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich - wird nicht veröffentlicht)