3. Runde Vereinsmeisterschaft

Edi Ribbeheger eroberte die Spitze zurück.
 
In der 3. Runde der Vereinsmeisterschaft offenbarte Edi Ribbeheger seine Ambitionen auf den Titel. Gegen Kai Müller-Kreth siegte er zweimal souverän. Sechs Spiele trug er bislang aus und gewann alle. Als sein ärgster Konkurrent gilt Ansgar Haberhausen, der im vorgezogenen Spiel Werner Scheibe sicher bezwang. Thomas Schriewer und Reiner Balke warten auf Ausrutscher der Führenden. Balke wurde zugetraut selbst ganz oben mitzumischen, musste sich aber mit einem 1:1 gegen Frank Kowalczyk zufrieden geben. Eckhard Behnicke holte 1,5 Punkte gegen Michael Schäfer.
 
In der 4. Runde am 1.10. spielen:
 
Edi Ribbeheger - Frank Kowalczyk
Thomas Schriewer - Kai Müller-Kreth
Michael Schäfer - Roman Jaruschowitz
Werner Scheibe - Eckhard Behnicke
Reiner Balke - Ansgar Haberhausen

Werner Scheibe

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, um einen Kommentar zu schreiben. Das Web-Team des SK Herne-Sodingen freut sich über jede Reaktion. Sie können auch hier einen RSS-Feed per Mail abbonieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Leider ist die Kommentarfunktion für diesen Artikel zurzeit geschlossen.